Maremma: Luxeriöses Landhaus in der weiten Landschaft hinter der Küste. Rückzugsort, bei dem nichts fehlt.

 

 

Maremma: Luxeriöses Landhaus in der weiten Landschaft hinter der Küste.

Rückzugsort, bei dem nichts fehlt.

 

Die Landschaft hinter der Küste, in der Provinz Grosseto, ist v.a Agrarland und vermittelt eine Weite, die nur noch vom Meer übertroffen wird. Etrusker Städte wie Roselle bezeugen, dass dieses Land schon seit sehr langer Zeit besiedelt war. Und heute - nach den Erfolgen der aufstrebenden Weinbaugebiete um Bolgheri - zeigt es sich, dass der Weinbau auch in der Maremma immer mehr Erfolge erzielt. Oliven sind - wie sonst in der Toskana - ebenfalls sehr wichtig. Dazu kommt Reis, der eine sehr hohe Qualität erreicht.

 

Von dieser ausserordentlich reizvollen Villa ist die Küste ist nur 20-30 Minuten entfernt, so dass sie sich auch für Wassersportler und Yachtbesitzer sehr gut eignet. Vier der schönsten toskanischen Golfplätze sind in kurzer Zeit erreichbar. Für Läufer, Radfahrer und Naturliebhaber sowie auch für archäologisch und geschichtlich Interessierte ist die Gegend sowieso ein Paradies. Die Fahrt zu den wichtigsten toskanischen Städte braucht 1-2 Stunden, nach Grosseto, die nächstgelegene Stadt und Provinzhauptstadt, sind es sogar nur 20 Minuten. Die Bahnlinie Siena-Grosseto hat einen Bahnhof in einem Nachbarort.

 

Das grosse Natursteinhaus, das ursprünglich eine Kapelle und dann ein Bauernhaus war, ist durch die Schweizer Besitzer komplett renoviert worden und offeriert eine wunderschöne Aussicht. Im Nebenhaus befindet sich eine Gästewohnung und grosszügige Nebenräume und Garagen. Die gesamte Wohnfläche beträgt rund 250 m2; dazu kommen mehr als 100 m2 Nutzfläche. Eingangstor und Garagentore sind mit Motoröffnung, das grosse Schwimmbad - 10 x 5 m - ist mit elektronisch gesteuerten Reinigungsgerät ausgerüstet. Der wunderbar angelegte Garten mit Pool und verschiedene Sitzplätze laden zum Entspannen ein. 

Sportliche Aktivitäten können - abgesehen von Velo, Golf, Laufen, Wandern - allerdings auch bei den fast 300 Olivenbäumen auf dem 2.1 ha grossen Grundstück ausgelebt werden. Dafür sind auch alle erforderlichen Geräte und Anlagen bis hin zum Traktor vorhanden. 

 

Die sanitären und elektrischen Anlagen sind praktisch neu und funktionieren einwandfrei. Es gibt mehrere offene Kamine für die Uebergangszeit. Heizung/Warmwasser wird teilweise mit Sonnenkollektoren, teilweise mit Gas betrieben. TV, Telefon, Internet, WLAN sind selbstverständlich vorhanden.

 

Das Anwesen bietet ein grosszügiges Platzangebot  - zum Beispiel als Ferien- oder Rückzugsort, zum Wohnen / Arbeiten für Selbständige, Autoren, Künstler, als Trainingsort. Auch als Investition für exklusive Vermietungen sind attraktive Möglichkeiten denkbar.

 

Preis: EUR 1.15 Mio. Kommission: 3% plus MWSt.

  

 

   

 

Der Schutz der Daten unserer Kunden ist uns wichtig. Weitere Informationen und Bilder stellen wir gerne auf Anfrage zur Verfügung. 

 

 

Kontakt:

Rolf T. Boeni

M +41 79 322 4852